einrichtung64.de
Bettdecken
http://www.einrichtung64.de/bettdecken.html

© 2010 einrichtung64.de
 
Startseite  -  Impressum  -  Datenschutz
 

Welche Bettdecken sind die richtigen?

Bettdecken zu kaufen ist gar nicht so einfach wie es sich anhört. Es gibt unzählige verschiedene Arten von Bettdecken - Winterdecken, Sommerdecken, übergangsdecken, Daunendecken, Mikrofaserdecken etc. Was man wirklich möchte weiß man bei der Vielzahl der Angeboten am Ende selbst nicht mehr. Man muss sich also erst durch den Dschungel der verschiedenen Decken kämpfen.

Sie sollten sich genau überlegen welche Bettdecke Sie für sich bevorzugen. Möchten Sie lieber eine voluminöse Bettdecke, dann wäre die Daunendecke das Richtige für Sie. Eine dünne feuchtigkeitsregulierende Bettdecke ist z.B. die Mikrofaserbettdecke, die auch ideal für Allergiker ist. Diese kann man meist auch noch mit zusätzlichen silikonisierten Hohlfaserkügelchen füllen. Außerdem bestehen Mikrofaserbettdecken meist aus zwei Bettdecken, eine Sommerdecke und eine übergangsdecke, die man dann zur Winterbettdecke zusammen knöpfen kann. Man muss allerdings für sich persönlich die Vor- und Nachteile der Bettdeckenvariationen abwägen, da jeder Einzelne auf andere Kriterien Wert legt.

Wo kauft man Bettdecken?

Bettdecken Gemütlich © Walter Korinek
Hat man die passenden Bettdecken für sich oder seine Lieben gefunden geht man auf die Suche. Erst werden die örtlichen Händler aufgesucht. Da die Preise teilweise nichts für den kleineren Geldbeutel sind, geht es nun auf die Suche im Internet. Gibt man bei Suchmaschinen den Begriff "Bettdecken" ein, bekommt man ca. 230.000 Angebot angezeigt. Es lohnt sich aber immer die Angebote zu vergleichen. Auch wenn es teilweise zeitaufwendig ist, kann man bei sehr hochwertigen Bettdecken bis zu 70% sparen. Viele Internetshops bieten die Ware vom Vorjahr oder Auslaufmodelle zu unschlagbar günstigen Preisen an. Aktuelle Bettwaren sind zwar meist reduziert, aber richtig sparen kann man oft nur bei Ware aus dem Vorjahr.

Möchten Sie gleich mehrere Bettdecken, für sich und Ihre Familie, bestellen sollten Sie sich nicht scheuen, den Verkäufer anzuschreiben und um einen weiteren Rabatt zu bitten. Denn oft lassen sich Verkäufer darauf ein, in dem sie die Versandkosten erlassen oder Ihnen zusätzlich 1% - 3% des Preises erlassen. Somit haben Sie noch einmal gespart.

Schnäppchen gibt es nicht nur zu den Schlussverkäufen. Im Internet, in den verschiedenen Shops, können Sie das ganze Jahr über mit Preisnachlässen rechnen. Zu den bekannten Schlussverkäufen werden oft die Preise nochmals gesenkt und man sollte sich wirklich überlegen, wie dringend der Kauf, außerhalb dieser Schlussverkäufe, ist.